• Chiara , im 19. Lebensjahr und die derzeit älteste Hündin 

    Seit ein paar Monaten steht Chiara abends vor mir und schaut mich durchdringend an.   Wenn ich nicht sofort reagiere, geht sie mir überallhin nach. Legt sich vor meine Füße und macht unaufdringlich , aber ebenso unbeirrt darauf aufmerksam, das sie  eine zusätzliche Portion Futter jetzt angebracht finden würde. Chiara ist im 19. Lebensjahr , die derzeit älteste Hündin und vollkommen taub. Die Kommunikation zwischen uns funktioniert aber hervorragend. Vor ein paar Monaten zeigte sie Alterserscheinungen,  die durch  Herztabletten, etwas füe eine bessere Durchblutung  und  Homöophatie,   da bin ich mittlerweile ein kleiner Experte , abdecken konnte.

    .     

     

  • Max, der Rauhaardackel

Max und Sophie, beide im 13. Lebensjahr

     Max

hatte viele Jahre ein sehr wohlbehütetes Zuhause. Als leider seine   Besitzerin verstarb wurden Max und auch die Hündin Sophie, die ich vor vielen Jahren aus der berüchtigten Perra von Cadiz vor dem sicheren Tod retten konnte und auch schon jahrelang mit Max in der Familie lebte, heimatlos. Beide Hunde sind ein Herz und eine Seele und es wäre grausam gewesen , die beiden zu trennen..

   Sophie